Stiftung Sankt Johannes

Geschäftstätigkeit:

Eingliederungshilfe / Arbeiten mit Menschen mit Behinderung

Ansprechpartner:

Angebotene Ausbildungsberufe:

  • Berufsbezeichnung
  • Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d)
  • Pflegefachmann/-frau (m/w/d)
  • Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)
  • Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (m/w/d)
  • Metzger (m/w/d)
  • Dauer
  • 3 Jahre
  • 1 Jahr
  • 3 Jahre
  • 3 Jahre
  • 3 Jahre
  • 3 Jahre
  • Start
  • 01.09.2022
  • 01.09.2022
  • 01.09.2022
  • 01.09.2022
  • 01.09.2022
  • 01.09.2022
  • Start
  • 01.09.2023
  • 01.09.2023
  • 01.09.2023
  • 01.09.2023
  • 01.09.2023
  • 01.09.2023
  • Start
  • 01.09.2024
  • 01.09.2024
  • 01.09.2024
  • 01.09.2024
  • 01.09.2024
  • 01.09.2024

Möglichkeiten für:

  • Praktikum
  • Praxissemester
  • Ferienjobs

Ausbildungsangebot:

Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Dauer der Ausbildung:      3 Jahre duale Ausbildung 

Gerne auch: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) in unseren verschiedenen Wohnbereichen und Arbeitswerkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM)

Voraussetzungen:

  • mittlerer Bildungsabschluss UND mindestens zweijährige einschlägige berufliche Tätigkeit
  • Praxisstelle

Aufgaben: Assistenz, Beratung, Begleitung, Pflege, Bildung von Menschen mit unterschiedlichsten Benachteiligungen in der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Vergütung: 1. Jahr: ca. 1.127,73 €


Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d)

Dauer der Ausbildung:  1 Jahr duale Ausbildung oder nach 2 Jahren Ausbildung zum HEP 

Gerne auch: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) in unseren verschiedenen Wohnbereichen und Arbeitswerkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM)

Voraussetzungen:

  • Haupt- bzw. Mittelschulabschluss UND mindestens zweijährige einschlägige berufliche Tätigkeit
  • Praxisstelle                     

Aufgaben: Unter Anleitung einer Fachkraft unter anderem in der Assistenz, Beratung, Begleitung, Pflege, Bildung von Menschen mit unterschiedlichsten Benachteiligungen in der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Vergütung: 1. Jahr: ca. 975,34 €


Pflegefachmann (m/w/d)

Dauer der Ausbildung:      3 Jahre (Verkürzung auf 2 Jahre möglich)

Gerne auch: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) in unseren verschiedenen Wohnbereichen und Arbeitswerkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM)

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss UND abgeschlossene, mindestens zweijährige einschlägige Berufliche Tätigkeit
  • ODER Hauptschulabschluss UND abgeschlossene, mindestens zweijährige einschlägige berufliche Tätigkeit ODER Helferausbildung einjährig
  • Praxisstelle

Aufgaben: hohes Maß an beruflicher Flexibilität; so arbeiten Sie als Fachkraft in ambulanten oder stationären Einrichtungen der Akutpflege, Kinderkrankenpflege, stationären oder ambulanten Langzeitpflege sowie allgemein-, geronto-, kinder- oder jugendpsychiatrischen Einrichtungen

Vergütung: 1. Jahr: ca. 1.190,69 €


Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d)

Dauer der Ausbildung:      3 Jahre (Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich)

Gerne auch: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) in unseren verschiedenen Wohnbereichen und Arbeitswerkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM)

Beschreibung des Ausbildungsangebotes: Verwaltungsausbildung im Gesundheitsbereich

Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife
  • evtl. Erfahrungen mit MS-Office-Programmen (Word, Excel, Outlook)
  • Motivation, Engagement, Zuverlässigkeit und ein hohes Qualitätsbewusstsein
  • eine gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Verantwortungsbewusstsein und selbstständiges Arbeiten
  • Freude an der Teamarbeit und Empathie für die Arbeit mit Menschen mit Handicap                                 

Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Leistungsabrechnung mit Kostenträgern
  • Durchführung kaufmännischer Aufgaben
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von Geschäftsvorgängen im Rechnungswesen
  • Vertragserstellung, Bescheinigungen, Stammdatenverwaltung und Mitwirkung bei der Entgeltabrechnung in der Personalverwaltung
  • Mitwirkung bei der Gestaltung von Organisationsabläufen und Verwaltungsprozessen

Vergütung: 1. Jahr ca. 1.068,26 € 


Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk (m/w/d)

Dauer der Ausbildung:      3 Jahre duale Ausbildung

Gerne auch: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) in unseren verschiedenen Wohnbereichen und Arbeitswerkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM)

Beschreibung des Ausbildungsangebotes:  Verkauf im Bereich Metzgerei und Lebensmittel

Voraussetzungen:

  • mittlere Reife
  • freundlich, kundenorientiert & geduldig
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusst und einen ausgeprägten Sinn für Sauberkeit und Hygiene

Aufgaben:

  • Verkauf von Fleisch- und Wurstwaren aus artgerechter Haltung
  • Mitentwicklung neuer Produkte für Caterings und indivi. Kundenwünsche
  • Wareneingangskontrolle, Disposition und Warenpflege


Metzger (m/w/d)

Dauer der Ausbildung:      3 Jahre duale Ausbildung

Gerne auch: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) in unseren verschiedenen Wohnbereichen und Arbeitswerkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM)

Beschreibung des Ausbildungsangebotes:  Mitarbeit in der stiftungseigenen Metzgerei

Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss
  • Guten Geschmacksinn und Interesse für bestes Handwerk & hochwertige Produkte
  • Motivation, Engagement, zuverlässig & hast ein hohes Qualitätsbewusstsein
  • Lust auf Zusammenarbeit mit Menschen mit Handicap

Aufgaben:

  • Herstellung von Fleisch und Wurstwaren in unserer Metzgerei nach eigenen Rezepturen
  • Mitentwicklung neuer Rezepturen auf Basis qualitativ hochwertiger Rohstoffe für unseren hauseigenen Metzgereiladen

Vergütung:

  • Tarif nach AVR

Arbeitszeit/Urlaub:

  • 30 Tage Urlaub / Jahr

Was bieten wir sonst noch:

  • Zeitwertkonten
  • betriebliche Altersvorsorge (bAV)
  • freiwillige, staatliche Prämie
  • betriebliche Zusatzversicherung