Polizeiinspektion Ansbach – Einstellungsberatung Ansbach

Geschäftstätigkeit:

Öffentliche Sicherheit und Ordnung ist unser Geschäft

Ansprechpartner:

Angebotene Ausbildungsberufe:

  • Berufsbezeichnung
  • Polizeivollzugsbeamter des Freistaates Bayern (m/w/d)
  • Dauer
  • 3,5 Jahre
  • Start
  • 01.03.2023
  • Start
  • 01.09.2023
  • Start
  • 01.03.2024

Möglichkeiten für:

  • Praktikum
  • Duales Studium
  • Praxissemester
  • Bachelor- oder Masterarbeit

Informationen zum Unternehmen:

Die Bayerische Polizei ist für die Sicherheit der Bevölkerung des Landes zuständig


Ausbildungsangebot:

2 ½ Jahre Ausbildung in einer Bereitschaftspolizeiabteilung. Theorie und praktische Übungen bereiten auf die Tätigkeit in einer Polizeiinspektion vor.

Voraussetzungen:

  • Größe von 165 cm (Ausnahmen möglich)
  • deutsche Staatsangehörigkeit (Ausnahmen möglich)
  • keine sichtbaren Tätowierungen (kommt auf die Lage und das Motiv an)
  • Mittlerer Bildungsabschluss
  • gesund
  • keine Vorstrafen

Perspektiven:

Auch bei Quali und einer Berufsausbildung kann man bei der Polizei – wenn man sich hierfür qualifiziert – studieren! Aber auch ohne Studium ist der Beruf sehr, sehr abwechslungsreich.

Aufgaben:

Straftaten und Ordnungswidrigkeiten verhüten, unterbinden oder aufklären. Hilfe und Ansprechpartner für alle Personen in Not.

Vergütung:

  • 1300 Euro mtl. netto im 1. Jahr
  • 2050 Euro mtl. netto im 2. Jahr
  • nach der Ausbildung: 2400 Euro netto

Arbeitszeit/Urlaub:

40 Stunden-Woche im Schichtdienst

…von Unternehmern für Unternehmer…

Aktuelle Veranstaltungen

Bleiben Sie informiert!

Melden Sie sich direkt hier bei unserem Newsletter an. Sie müssen Ihre Anmeldung anschließend noch in der von uns gesendeten Mail bestätigen.

Mit dem abschicken des Formulares akzeptiere ich den Datenschutz.