Robert Bosch GmbH Werk Ansbach

Geschäftstätigkeit:

Automotive Electronics - Im Stammwerk Ansbach fertigen wir Steuergeräte für Brems- und Rückhaltesysteme im Schichtbetrieb und etablieren Industrie 4.0 Themen, verschiedene Fachabteilungen halten den Betrieb am Laufen und entwickeln internationale Projekte.

Ansprechpartner:

Angebotene Ausbildungsberufe:

  • Berufsbezeichnung
  • Industriemechaniker (m/w/d)
  • Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d)
  • Fachinformatiker Fachrichtung: Digitale Vernetzung (w/m/d)
  • Bachelor of Arts (B.A.) Studiengang: BWL - Industrie (w/m/d)
  • Bachelor of Engineering B. Eng. (m/w/d) Studiengang: Elektro- und Informationstechnik
  • Dauer
  • 3,5 Jahre
  • 3,5 Jahre
  • 3 Jahre
  • 3,5 Jahre
  • 3,5 Jahre

  • Start
  • 01.09.2022
  • 01.09.2022
  • 01.09.2022
  • 01.09.2022
  • 01.09.2022

  • Start
  • 01.09.2023
  • 01.09.2023
  • 01.09.2023
  • 01.09.2023
  • 01.09.2023

  • Start
  • 01.09.2024
  • 01.09.2024
  • 01.09.2024
  • 01.09.2024
  • 01.09.2024

Möglichkeiten für:

  • Praktikum als Industriemechaniker und Elektroniker für Automatisierungstechnik
  • Duales Studium Bachelor of Arts
  • Bachelor- oder Masterarbeit
  • Praxissemester
  • Ferienjobs auf Anfrage!

Informationen zum Unternehmen:

Der Standort Ansbach der Robert Bosch GmbH gehört zum Unternehmensbereich Automotiv Elektronics und produziert elektronische Systeme für aktive und passive Fahrsicherheit. Bereits seit 1957 ist Bosch mit einem Fertigungsstandort in Ansbach vertreten. Heute arbeiten am Standort rund 2 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ausbildungsangebot:

Die Ausbildungsabteilung bietet aktives Lernen mit praxisorientierten Projekten. Auch in Fach- und Fertigungsbereichen werden Erfahrungen gesammelt.

Voraussetzungen:

Du hast handwerkliches Geschick und technisches Interesse – dann werde Industriemechaniker*in. Du willst die Zukunft mitgestalten und begeisterst dich für elektrische Themen – dann werde Elektroniker*in für Automatisierungstechnik. Du arbeitest gern mit Computern und die digitale Welt fasziniert dich – dann werde Fachinformatiker*in für Digitale Vernetzung.

Für alle Ausbildungsberufe ist ein abgeschlossener Qualifizierter Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife Voraussetzung.

Vergütung:

1.Lehrjahr: 1035 € 

2.Lehrjahr: 1089€ 

3. Lehrjahr: 1160€ 

4.Lehrjahr: 1207€

Arbeitszeit/Urlaub:

  • 07:00 Uhr – 15:12 Uhr / Tag
  • 30 Tage Urlaub / Jahr

Was bieten wir sonst noch:

  • Laptops für jeden Azubi während der Arbeitszeit
  • gute fachliche Ausbildung ergänzt durch E-Learning Möglichkeiten

Verschiedenste Seminare on top zur Ausbildung:

  • Zum Beispiel ein Erlebnis-Teamevent zum Kennenlernen
  • Erste-Hilfe-Seminar
  • Techniken des Lernens
  • Fitness(Jump)seminar
  • Betriebswirtschaftliche Kompetenzen

und vieles mehr.