toolcraft AG

Geschäftstätigkeit:

Additive Fertigung, Robotik, Zerspanung, Spritzguss und Formenbau

  • Straße:Handelsstraße 1
  • Ort:91166 Georgensgmünd
  • Telefon:09172 / 6956-0
  • Webseite:www.toolcraft.de

Ansprechpartner:

Angebotene Ausbildungsberufe:

  • Berufsbezeichnung
  • Zerspanungsmechaniker (m/w/d)
  • Werkzeugmechaniker (m/w/d)
  • Verfahrensmechaniker (m/w/d)
  • Dauer
  • 3,5 Jahre
  • 3,5 Jahre
  • 3 Jahre
  • Start

  • 01.09.2021

  • Start
  • 01.09.2022
  • 01.09.2022
  • 01.09.2022
  • Start



Möglichkeiten für:

  • Praktikum
  • Praxissemester
  • Bachelor- oder Masterarbeit

Informationen zum Unternehmen:

„Dass hinter Toolcraft einmal ein so großes Team stehen würde, daran habe ich im Traum nicht gedacht!“, so Bernd Krebs, Gründer und Vorsitzender des Aufsichtsrats bei toolcraft.  Was im Jahr 1989 als One-Man-Show in einer Garage begann, hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte zu einem erfolgreichen Unternehmen mit rund 400 Mitarbeitern, darunter 46 Auszubildenden, entwickelt. Egal ob Metall- oder Kunststoffverarbeitung, der Bau von Roboteranlagen oder additive Fertigung – mit innovativen Technologien, einem hohen Qualitätsstandard und einem tollen Team erzielen wir Höchstleistungen für unsere Kunden, unter anderem aus der Luft- und Raumfahrt, dem Motorsport und dem Medizinbereich.

Ausbildungsangebot:

Nachwuchstalente haben 2022 die Möglichkeit in drei Ausbildungsberufen ihre berufliche Laufbahn bei toolcraft zu starten: Zerspanungsmechaniker, Werkzeugmechaniker und Verfahrensmechaniker. Im Rahmen der dreieinhalbjährigen Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker können junge Talente ihr technisches Verständnis bei der spanenden Bearbeitung von Metall und bei der Einrichtung und Programmierung moderner CNC-Bearbeitungszentren unter Beweis stellen. Bei den Verfahrensmechanikern, deren Ausbildung drei Jahre dauert, kommt anstelle von Metall, Kunststoff zum Einsatz, der mithilfe von Spritzgussmaschinen geschmolzen und in Form gebracht wird. Die dabei entstehenden Teile werden anschließend unter anderem im Medizinbereich eingesetzt. Auch die für den Spritzguss benötigten Werkzeugformen werden bei Toolcraft hergestellt. Zu diesem Zweck kommen am Standort Spalt Werkzeugmechaniker zum Einsatz.

Weitere Informationen:

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Werkzeugmechaniker (m/w/d)

Verfahrensmechaniker (m/w/d)

Voraussetzungen:

Mindestens Mittelschulabschluss, gute Noten in den MINT-Fächern, Teamfähigkeit, handwerkliches Geschick und Interesse an Technik.

Perspektiven:

Übernahme in eine unbefristete Festanstellung, intensive Prüfungsvorbereitung, von Anfang an aktive Mitarbeit in der Fertigung, Einarbeitung in die Übernahmeabteilung schon während der Ausbildung.

Aufgaben:

Detaillierte Infos zu den Ausbildungsberufen bei toolcraft findest du auf unserer Karriereseite www.toolcraft.de/karriere

Arbeitszeit/Urlaub:

40 Stunden pro Woche / 30 Tage Urlaub im Jahr

Was bieten wir sonst noch:

  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • Zeugnisprämien
  • Azubi- und Mitarbeiter-Events
  • E-Bike-Leasing
  • betriebliche Altersvorsorge
  • kostenfreie Getränke
  • Mitarbeiterrestaurant am Standort Georgensgmünd