GEKA GmbH

Geschäftstätigkeit:

Als einer der Weltmarktführer im Bereich Mascara bietet GEKA weitere Verpackungssysteme und -applikatoren für flüssige Farbkosmetik wie Lipgloss und Eyeliner sowie diverse Accessories. 2016 wurde die GEKA vom Schweizer Industriekonzern Sulzer akquiriert und ist nun Teil deren vierter Division „Applicator Systems“.

Ansprechpartner:

Offene Stellen:

  • Auditor/in
  • Prägeeinsteller/in
  • Qualitätskontrolleur/in
  • Stellvertretende/r Abteilungsleiter/in Werkzeuginstandhaltung
  • Werkzeugmechaniker/in
  • Produktionsmitarbeiter/in
  • Head Value Chain Manager/in Beauty
  • Qualitätsplaner/in
  • Teamleiter/in Disposition / Materialplanung
  • Einsteller/in für gedrehte Bürsten
  • HR Business Partner/in für deutsche Standorte und Projekte
  • SAP Applikations- und Projektmanager/in APS
  • Verfahrensmechaniker/in
  • Einsteller/in für Heißfolienprägung
  • Sales Manager/in / Vertriebsmanager/in Accessories
  • Six Sigma- / Lean-Spezialist/in
  • Werkzeugmanager/in Spritzguss

Angebotene Ausbildungsberufe:

  • Informatikkaufmann/frau
  • Fachinformatiker/in
  • Industriemechaniker/in
  • Verfahrensmechaniker/in
  • Werkzeugmechaniker/in

Möglichkeiten für:

  • Praktikum
  • Duales Studium mit technischer Ausrichtung
  • Praxissemester
  • Bachelor- oder Masterarbeit

Nachdem Georg Karl 1925 die Firma GEKA gegründet hatte, ist sie mittlerweile zu einem global agierenden Unternehmen der Kosmetikindustrie gewachsen. Als einer der Weltmarktführer im Bereich Mascara bietet GEKA weitere Verpackungssysteme und –applikatoren für flüssige Farbkosmetik wie Lipgloss und Eyeliner sowie diverse Accessories. 2016 wurde die GEKA vom Schweizer Industriekonzern Sulzer akquiriert und ist nun Teil deren vierter Division „Applicator Systems“.